Bild © Hilmar Bussacker

Das von Hilmar Bussacker ins Leben gerufene Hilfsprojekt „Die Kinder von Bab Sahra“ versorgt Kinder in der Sahara Region mit kostenlosen Sehhilfen. Jedes vierte Kind dort leidet unter zum Teil erheblichen Sehproblemen und -behinderungen. Im Rahmen des Hilfsprojekts werden die Kinder vor Ort von Spezialisten untersucht und ihnen gegebenenfalls Brillen und Kontaktlinsen individuell angepasst. Optometrie Cagnolati spendete dem Projekt dafür eine größere Anzahl an Brillenfassungen.

Hilmar Bussacker ist neben Wolfgang Cagnolati Chefredakteur der fachwissenschaftlichen Zeitschrift „die Kontaktlinse“ und ehemaliger Leiter der Schweizerischen Höheren Fachschule für Augenoptik.

2017-05-23T10:21:11+02:00 Dienstag, November 6, 2012|