Bild © malyugin – Fotolia.com

Farb- und Motivlinsen sind insbesondere in der Karnevalszeit sehr beliebt. Damit es dabei aber nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen kommt, sollten einige wichtige Regeln beachtet werden. Das Kuratorium Gutes Sehen (KGS) hat deshalb eine Liste mit Tipps für Farb- und Motivlinsenträger zusammengestellt.

Wie bei „normalen“ Kontaktlinsen stehen auch bei farbigen Kontaktlinsen Beratung und die richtige Hygiene an erster Stelle. So sind Farblinsen aus dem Drogeriemarkt nicht für jedes Auge geeignet. Außerdem sollten Kontaktlinsen niemals mit anderen Personen getauscht werden, da es sonst zu Infektionen kommen kann. Aufgrund des eingeschränkten Gesichts- und Blickfelds sollten Motivlinsen darüber hinaus nicht beim Autofahren getragen werden.

[Quelle: Kuratorium Gutes Sehen]
2017-05-23T10:21:10+02:00 Samstag, Februar 9, 2013|