Was ist eigentlich ein Keratokonus?

Donnerstag, Februar 1, 2007|

Der Keratokonus zählt zu den ektatischen Erkrankungen der Hornhaut; diese zeichnen sich durch eine nichtentzündliche progrediente Wölbungsanomalie der Hornhaut aus. Die Ätiologie des Keratokonus ist noch nicht vollständig geklärt; der Keratokonus tritt häufig in Verbindung mit bestimmten systemischen Erkrankungen wie zum Beispiel einem Marfan- oder einem Ehlers-Danlos-Syndrom auf; okuläre Assoziationen wie unter anderem eine […]